skip to Main Content

Sicher im Arbeitsrecht mit CheckdeinRecht

Du hast die Kündigung bekommen oder eine Abmahnung erhalten? Du hast Fragen zu deinem Arbeitsvertrag?

Die Kooperationsanwälte von CheckdeinRecht sind Experten auf dem Gebiet des Arbeitsrechts und gehen für dich gegen Kündigung oder Abmahnung vor, erwirken für dich eine angemessene Abfindung oder ein adäquates Arbeitszeugnis.

 

Dein Arbeitsvertrag mit CheckdeinRecht

Leider beginnt der Ärger häufig schon beim Arbeitsvertrag . Auf keinen Fall solltest du diesen ungelesen unterschreiben. Schnell finden sich hier Stolpersteine, die dir später Probleme bereiten. CheckdeinRecht hilft dir dabei, dein Arbeitsrecht zu kennen und zu wahren.

Auf folgende Dinge solltest du bei deinem Arbeitsvertrag achten:

  • Aufgabenfeld und Bezeichnung: hier solltest du Wert darauf legen, dass deine Stelle und deine Aufgaben genau beschrieben sind.  Je ungenauer diese formuliert sind, um so schneller kann der Arbeitgeber sie in seinem Sinne interpretieren und beispielsweise Überstunden erwarten. Auch  könntest du gegen deinen Willen in ein komplett anderes Arbeitsfeld versetzt werden.
  • Probezeit und Befristung: Auch hier sind präzise Formulierungen im Streitfalle hilfreich. Eine Probezeit darf nicht länger als sechs Monate andauern und solltest du nur für eine bestimmte Zeit eingeplant sein, muss diese Befristung auch ganz klar im Vertrag stehen.

 

Kündigungsschutz mit CheckdeinRecht

Einer der am häufigsten auftretenden Streitpunkte im Arbeitsrecht betrifft Kündigungen. Nur wenige Arbeitnehmer lassen prüfen, ob sie unter den Kündigungsschutz fallen. Für eine Kündigungsschutzklage müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Der Betrieb, in dem du angestellt bist, muss mehr als 10 Mitarbeiter haben.
  • Du musst länger als 6 Monate fest angestellt sein.

Dabei gilt aber: warte nicht zu lange. Solltest du nicht innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt der schriftlichen Kündigung reagiert haben, so ist diese gültig.

Du solltest außerdem darauf achten, dass die Kündigungsfrist eingehalten wurde. Diese ist abhängig von vertraglichen Vereinbarungen, aber auch von gesetzlichen Vorgaben. In der Regel gelten folgende Kündigungsfristen: Bei einer Dauer des Arbeitsverhältnisses von

  • 0 bis 6 Monate: 2 Wochen zu einem beliebigen Tag
  • 7 Monate bis 2 Jahre: 4 Wochen (nicht einen Monat!) zum 15. oder zum Ende des Kalendermonats
  • 2 Jahre : 1 Monate zum Ende des Kalendermonats (gilt ab hier immer)
  • 5 Jahre: 2 Monate
  • 8 Jahre : 3 Monate
  • 10 Jahre: 4 Monate
  • 12 Jahre: 5 Monate
  • 15 Jahre: 6 Monate
  • 20 Jahre:  7 Monate

 

Abfindung mit CheckdeinRecht

Manchmal kommt einem die Kündigung sogar gelegen, so dass man sich gar nicht dagegen wehren möchte. Dann kann es aber Sinn machen, seine Chancen für eine Abfindung durch die Kooperationsanwälte von CheckdeinRecht prüfen zu lassen.

Im Arbeitsrecht ist dabei klar vorgeschrieben, dass du mindestens 6 Monate bei deinem Arbeitgeber angestellt sein musstest, damit eine Aussicht besteht, eine solche zu erhalten.

CheckdeinRecht hilft dir in allen Bereichen des Arbeitsrechtes weiter – nutze die Chance auf deinen kostenlosen Erstcheck!

CheckdeinRecht – der kurze Weg zu deinem Recht!

Blog
18Okt 18

Auch Arbeitgeber haben Rechte

Nicht immer ist der Arbeitgeber ein reicher Fabrikant oder Inhaber eines Großkonzerns. Viele sind Inhaber von Kleinunternehmen: Gärtnereien, Arztpraxen oder…

Back To Top